Valle del Elqui

Hola Amigos! Letzte Woche ging es für mich und ein paar Freunde von hier ins Valle del Elqui. Das Valle del Elqui liegt östlich von La Serena und ist das Herzstück der chilenischen Pisco-Produktion. (Pisco ist das alkoholische Nationalgetränk Chiles und Perus und wird aus Traubenmost hergestellt). Von La Serena bis zum Pisco Elqui das Zentrum und einzige richtige Dorf des Valles sind es mit dem Auto gute zwei Stunden. Auch Busse oder wie sie hier Migros genannt werden fahren ins Valle del Elqui. Wir hatten jedoch das Glück mit zwei Chilenen mitzufahren, die uns einiges übers Valle und die Umgebung erzählten. Unser erster Stopp war am embalse puclaro, einem riesigen, künstlichen Stausee, auf dem man auch Wind- und Kitesurfen kann. Der See ist wirklich riesig und bietet eingebettet von Bergen einen wunderschönen Ausblick.

Weiter ging es dann Richtung Pisco Elqui dem Zentrum des Valles. Dort aßen wir zu Mittag und ich probierte das typische chilenische Pastel de Choclo. Das chilenische Nationalgericht ist ein Maisauflauf mit Fleisch, Oliven und ganz wichtig einem hartgekochten Ei. Geschmeckt hat es wirklich gut, wobei es ein wenig zu süß war. Aber daran muss man sich gewöhnen, denn die Chilenen benutzen gerne viel Zucker…

Nach der Stärkung bekamen wir eine Führung durch die älteste Pisco Distillerie Chiles: Pisquera Los Nichos. Eine Piscoverkostung am Ende der Führung durfte natürlich nicht fehlen. Wir ließen uns es auch nicht entgehen ein, zwei Flaschen Pisco zu kaufen, da dies der Beste Pisco Chiles sein soll (bis jetzt kann ich dem nur zustimmen) und günstiger als im Supermarkt war er auch.

Zum Abschluss des Tages besuchten wir noch das pueblo artesenal de horcon, ein kleines „Dorf“ in dem die Einheimischen selbstgemachte Dinge, Kleidung und Lebensmittel verkaufen.

Ein sehr schöner Tag in dem beeindruckenden Valle endete für uns in Tongoy, einer Nachbarstadt La Serenas, beim Empanadas Essen. 😉

Hasta luego
Julie

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.